Freizeitparks in der näheren Umgebung

ring°werk am Nürburgring

Im ring°werk, dem großen Freizeitpark am Nürburgring, erlebt man das Motorsport-Abenteuer für die ganze Familie. Hierfühlt sich jeder wie ein Rennfahrer – egal ob großes oder kleines Kind, Familie oder Gruppe.


DIE ATTRAKTIONEN:


24h-Stunden-Rennen in 4D
Willkommen zur größten Motorsportveranstaltung der Welt – dem legendären 24h-Rennen. In einem 4-D-Erlebniskino mit 278 Sitzplätzen wird man selbst zum Mitglied eines Rennteams. Polarisierte Brillen und digitale 3D-Filmtechnik der neuesten Generation machen es möglich.
*Teilnahme erst ab einem Alter von 3 Jahren, Kinder unter 10 Jahren nur in Begleitung Erwachsener

Motorsport-Ausstellung
Die historische Ausstellung bietet einen einzigartigen Ausflug in über acht Jahrzehnte Motorsport auf dem Nürburgring. Wertvolle Exponate wie das erste Siegerfahrzeug am Nürburgring aus dem Jahre 1927 lassen nicht nur das Herz von Oldtimer-Fans höher schlagen.
Dazu kommen Informationen, Text- und Bilddokumente aus den jeweiligen Jahrzehnten – aufbereitet in der umfassendsten digitalen Sammlung, die je zum Nürburgring erstellt wurde. Faszinierende Renngeschichte bis ins Detail.

Multi-Media-Theater „Grüne Hölle“
Ein Besuch in diesem Multi-Media-Theater macht die Geschichte der Nordschleife mit allen Sinnen erlebbar. Alles beginnt mit dem Bau der unvergleichlichen Nordschleife durch die tiefen Wälder der Hocheifel vor 80 Jahren. Die Geburt von Legenden, Kämpfer und Sieger, die großen Rennen der 50er und 60er Jahre, der Unfall von Niki Lauda – Meilensteine der Rennfahrgeschichte. Ein Gänsehaut-Erlebnis für alle Altersgruppe.
*Mindestalter 5 Jahre, Kinder unter 10 Jahren nur in Begleitung eines Erwachsenen
*Körperlich und geistig behinderte Personen benötigen die Begleitung einer aufsichtführenden Person
*Eine Mitfahrt für Rollstuhlfahrer ist leider nicht möglich

Motor-Mania
Man macht sich auf die Reise durch eine verrückte Motorsportwelt im XXL-Format. Die Mission: Mit einer Zapfpistole auf die vielen unterschiedlichen Lichtpunkte zielen und so die Teile für ein Traumauto zusammenstellen. Aber Vorsicht: Ablenkung und viele Überraschungen warten hinter jeder Ecke.
*Mindestalter 3 Jahre, Kinder unter 10 Jahren nur in Begleitung eines Erwachsenen
*Körperlich und geistig behinderte Personen benötigen die Begleitung einer aufsichtführenden Person
*Eine Mitfahrt für Rollstuhlfahrer ist leider nicht möglich

test°center
Ein begehbarer Motor bildet den Eingang zum Labor, in dem man den Geheimnissen der Autoindustrie auf den Grund gehen kann. Wie funktioniert ein modernes Getriebe? Was müssen moderne Fahrzeuge leisten? Wie intelligent sind die Autos der Zukunft?
In dieser interaktiven Ausstellung kann man die Themenschwerpunkte Mechanik, Effizienz und Sicherheit erkunden.

ring°akademie
Die Herausforderung für alle, die Ihr Wissen rund um den Motorsport testen wollen. Hier heißt es: an die Buzzer… fertig   los! Hier muss  man kein Motorsport-Profi sein, um zu gewinnen. Beim Spiel „Jeder gegen Jeden“ zählt auch das Reaktionsvermögen.

Nürbus Eifeltour – Die schnellste Kaffefahrt der Welt
Die Fahrt in einem Panoramabus aus den 50er Jahren bietet eine virtuelle, geführte Aussichtsfahrt durch die idyllische Eifel. Natürlich verläuft diese anders, als ursprünglich geplant. Aus der Kaffeefahrt wird ein rasanter Trip über den heiligen Asphalt der Nordschleife während des 1000 km Rennens. Ermöglicht wird dies durch  eine erstmalig in Deutschland realisierte Cave-Projektion, die den Betrachter in den Mittelpunkt einer wahren Bilderflut stellt.
* Kinder unter 4 Jahren und einer Körpergröße unter 0,90m dürfen nicht an der Fahrt teilnehmen
*Körperlich und geistig behinderte Personen dürfen nicht mitfahren

Truck-Grand-Prix
Wollten Sie schon immer einmal hinter dem Steuer eines großen Trucks sitzen? Hier hat man die Gelegenheit dazu. Hier kann man im großen Renn-Truck Platz nehmen und beim Grand-Prix über eine anspruchsvolle Strecke lenken. Doch bevor man sich dieser Herausforderung stellen kann, muss man erst das Qualifying am eigenen Terminal gegen seine Mitstreiter gewinnen!
Modernste Simulationstechnik macht dieses einzigartige Rennvergnügen erst möglich.
* Kinder unter 10 Jahren und einer Körpergröße unter 1,50m dürfen nicht an der Fahrt teilnehmen
*Körperlich und geistig behinderte Personen sowie Rollstuhlfahrer können den Simulator-Truck leider nicht steuern.

Formel 1 Bereich
Wie sieht es während  der Rennen in den Boxen aus, wie werden die empfindlichen Rennwagen transportiert und welche Technik steckt in den Formel-1-Boliden? Hier kann man auf den Spuren von Bernie Ecclestone wandeln und fast alle Geheimnisse der Formel 1 enthüllen. Z.B. kann man im Windkanal ausprobieren, was schon kleinste Veränderungen an den Rennboliden bewirken.

Pit-Stop-Challenge
Die Mitmachshow wird begleitet von Informationen rund um die Formel 1. Hier kann man seine Schnelligkeit beim Boxenstopp in der Pit-Stop-Show testen. Reifen wechseln und Volltanken in Spitzengeschwindigkeiten!
*Der Reifenwechsel erfolgt auf eigene Gefahr
*Kinder unter 10 Jahren nur in Begleitung von Erwachsenen

Formula Junior
Hier können kleine Rennfahrer ihre ersten Runden drehen und bekommen am Ende dafür sogar einen Führerschein.
*Nur für Kinder von 1,0m bis 1,40m Körpergröße geeignet
*Mindestalter 6 Jahre, Maximalgewicht 70 kg
*Körperlich und geistig behinderte Kinder dürfen leider nicht mitfahren

Playstation Area
Mit 180 Sachen in die Fuchsröhre, Bremsen, Einlenken und Gas – die erfolgreichste Motorsport-Simulation der Welt. Auf insgesamt sechs Gran Turismo 5 Rennsitzen – realistisch auf einer nachgebildeten Nordschleifenkurve positioniert – können die Spieler sich gegenseitig dabei auch beobachten. Oder beobachten lassen – denn hier kommen auch Fans, Freunde und Familie auf ihre Kosten.

Nürburgring Carrera Grand Prix
Während die Formel-1-Stars auf der 5,148 km langen Rennstrecke in ihren Boliden richtig Vollgas geben, können kleine und große Motorsportfans es ihnen auf der neuen Carrera-Autorennbahn gleich tun – dank der festinstallierten 12 x 3 m langen, detailgetreuen Nachbildung der Grand-Prix-Strecke.
Im Maßstab 1:32 können sich Motorsport- und Carrera-Begeisterte ring°werk-Besucher bei spektakulären Spurwechseln und packenden Überholmanövern der Konkurrenz stellen.

Wild- & Erlebnispark Gondorf

Mitten in der wunderschönen Naturlandschaft der Südeifel liegt der Eifelpark Gondorf. Mit seinen 75 ha Fläche gehört er zu den größten Erlebnis- und Naturparks in Deutschland.


Im Freizeitpark erwarten den Besucher große Spielplätze, das Rutschenparadies, ein Kettenkarussell und eine Familienachterbahn. Das größte highlight ist aber wohl der Eifelcoaster, eine 800 m lange Sommerrodelbahn, die bei jedem Wetter befahrbar ist und bei der man die Geschwindigkeit selbst bestimmen kann. Scharfe Kurven, steiles Gefälle, schneller Kreisel – ein Spaß für Jeden!


Neben den vielen Attraktionen und Bahnen ist das Besondere am Eifelpark aber der große Wildpark. Aus nächster Nähe können Besucher die Bären, Wölfe, Luchse, Hirsche und das Bergwild beobachten.


Im Streichelzoo warten Ziegen, Meerschweinchen und Kaninchen auf die kleinen Besucher. Sie sind überhaupt nicht scheu und lassen sich gerne füttern und streicheln.


54647 Gondorf
Telefon: 06565 / 956633


Homepage: www.eifelpark.de

Tolli Erlebnispark, Mayen

Auf einem 30000 Quadratmeter großen  Areal erwartet Besucher eine Welt aus Abenteuer, Spaß und Action.


Mit seiner großen Palette an Spielangeboten im Indoor- und Outdoor-Bereich ist der Tolli-Park, der an 361 Tagen im Jahr geöffnet ist der Freizeitspaß für die ganze Familie.


Highlights im Tolli-Park sind u.a.:

  • Kinderzirkus
  • Puppentheater
  • Zirkusschule
  • Water-Ealker
  • Piratenbucht
  • Zwei Erlebnishallen
  • Zwei Seen mit Motorbooten
  • Eine Kartbahn mit 10 Elektrofahrzeugen
  • Der Streichelzoo


Nikolaus Otto Str.11
Industriegebiet Mayener Tal
56727 Mayen
Telefon: 02651 / 494202

Homepage: www.tolli-park.de

Aktivi-Kinder-Abenteuerland in Kall

Action & Abenteuer im über 2000 m² großen Indoor-Spielpark im Kaller aktivpark. Hier können sich kleinere und auch schon größere Kinder nach Herzenslust austoben. Ein Hausgroßes Abenteuer-Klettergerüst, Riesenrutschen, Tramboline, animierte Hüpfburgen, ein Soccer-Indoor-Court und viele andere tolle Spielideen sorgen für reichlich Spaß, Action und Abenteuer.

 

Die Spielgeräte:

  • 7,50 m hohes Abenteuer-Kletterlabyrinth mit vielen Aktionsebenen
  • Tunnel- und Wellenrutschen
  • Elektrocart-Bahn (Motorräder und Rennwagen – Münzbetrieb)
  • 5er Trambolin-Anlage
  • Großer animierter Kletterturm
  • Animierte Riesen-Hüpfburg mit integrierter Rutsche
  • Geschützte Kleinkind-Spielzone für Kinder unter 3 Jahren
  • Großes Bällchenbad
  • Softball-Schießanlage
  • 350 m² großer Indoor-Soccer-Court
  • Zwei Spiel- und Lerncomputer
  • Riesen-4-gewinnt
  • Kicker- und Airhockey-Spielzone (Münzbetrieb)
  • Bobbycars, Laufräder und Tretfahrzeug


Außerdem eine 7,80 m hohe Kletterwand mit sechs Routen und Überhang!
Auf den sechs Routen mit wechselnden Schwierigkeiten können Mami und Papi zeigen, was die „lieben Kleinen“ noch lernen müssen – oder umgekehrt! Die speziellen Griffe ermöglichen ein realitätsnahes und natürliches Klettern – für Anfänger und Profis! Speziell an der Kletterwand ausgebildetes Personal steht zu den angeschlagenen Kletterzeiten mit Rat & Tat sichernd zur Seite.

Auelstrasse 40
53925 Kall
Telefon: 02441 / 4747


Homepage: www.aktivi.info

Phantasialand

In der Wintersaison ist das Phantasialand für Sie von 11:00 bis 20:00 Uhr an folgenden Terminen geöffnet:

  •     Freitag,25.11.2011 bis Sonntag, 27.11.2011
  •     Jeweils mittwochs bis sonntags in der Zeit vom 30.11.2011 bis 18.Dezember 2011
  •     Täglich vom 21.12.2011 bis einschließlich 08.01.2012
  •     Heiligabend und Silvester geschlossen


Homepage: www.phantasialand.de

Wild- und Freizeitpark Klotten / Cochem

 

In freier Natur einen erlebnisreichen Tag genießen, Spaß und Erholung für die ganze Familie, das verspricht der Wild- und Freizeitpark Klotten.


Der Tierbestand im Wildpark umfasst eine Vielzahl an Tier- und Vogelarten, die in großen Gehegen in die Natur integriert sind.


Zu sehen gibt es: Wildschweine, Braunbären, Mähnenspringer, Wölfe, Luchse, Wapitis, freilaufendes Damwild, Sikawild, Steinböcke, Rotwild, Rehwild, Rohrkatzen, Nasenbären, Waschbären, Hängebauchschweine, Mufflons, Zwerg, Bergziegen, Emus, Nandus, Strauße, Greifvögel, Uhus, diverse Vogelarten, Papageien, Fasane, Nutrias, Kaninchen und Meerschweinchen.


Jede Menge Fahr und Spaßattraktionen im Freizeitpark erlauben auch den Großen, mal wieder Kind zu sein: große Trampolinanlagen, verschiedene Kinderkarussells, Wildwasser-Rondell, Seilbahn, Wasserbahn, Loopingstar, Riesenrutsche, Schlauchboot-Wasserrutsche, elektrische Pferdereitbahn, Motorschaukel, Achterbahn und vieles mehr.


Wild- und Freizeitpark Klotten / Cochem
Gebrüder Josef und Hubert Hennes
56818 Klotten
Telefon: 02671 / 605440


Homepage: www.klotti.de